Cult fee

       kulinarisch künstlerisch kultisch 

Die Lesungen
 Datum
 Ort
Dauer
Infos
 
 
Frühjahr
 11. März 2017
 Bäckerei Ewald
Brautmoden My Peri
Cult fee
 14:30 - 19:30 Uhr
 14:30 - 20:00 Uhr
 14:00 - 22:00 Uhr
siehe Flyer
siehe Flyer
siehe Flyer
 
 
  Susanne Esch
09. April 2017
Cult fee 
  15:00 Uhr
siehe Flyer 
 
 
 Sommer
 10. Juni 2017
Bäckerei Ewald
Cult fee
Frankfurter Verband - Begegnungszentrum
Optik Maschler
Zum Bearbeiten des Textes klicken
 siehe Flyer
 
 
 Herbst
 09. September 2017
 6.  Literatur Festival
Bäckerei Ewald
Cult fee
Frankfurter Verband - Begegnungszentrum
Optik Maschler
Hair & Flair
Eiscafè Venezia
 Beginn 15:00 Uhr
siehe Flyer 
 
 
 Advent
 10. Dezember 2017
  Cult fee
  Beginn 14:00 Uhr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Kulturbühne Fechenheim präsentiert:


VOR-Sommer Stadtteil-Lesungen


Autoren /Autorinnen stellen ihre Werke vor

Kulturbühne Fechenheim präsentiert:

Bereits zum fünften Mal ist die Schwanheimer Autorin zu Gast in der »Cult fee«, in Fechenheim. Diesmal jedoch hat sie keinen Fantasy-Roman mitgebracht, sondern liest aus ihrem teilbiographischen Roman »Geliebte«, mit dem sie sich unter dem Pseudonym »Erin Nerung« erstmals in ein anderes Genre gewagt hat.

 

»Geliebte« ist die Geschichte einer Frau, deren Leben durch eine Krebserkrankung einen beträchtlichen Einschnitt erfährt und eine Wendung nimmt, mit der sie selbst nicht gerechnet hat.

 

Ninas Tage sind – überwiegend – umsichtig geplant und durchstrukturiert, denn ansonsten würden sie der Mutter von vier Kindern wohl aus dem Ruder laufen.

Wenn man ihr irgendwann einmal gesagt hätte, sie würde in nicht allzu ferner Zukunft zu einer ›Geliebten‹ werden, hätte sie wohl lauthals gelacht und denjenigen für verrückt erklärt, denn für sie ist die Ehe auch unverbrüchlich mit Treue verbunden.

Manchmal jedoch hält das Leben einen anderen als den offensichtlichen Weg bereit, und oft sind es Kleinigkeiten, die es vollkommen durcheinanderbringen.

Nicht immer kann man erklären, warum man sich zu jemandem hingezogen fühlt, aber wenn Gefühle zueinander sprechen, braucht man keine ›vernünftigen‹ Erklärungen.

Trotzdem ist es auch für Nina nicht einfach, die eingefahrenen Wege zu verlassen, sich guten Ratschlägen entgegen zu stellen, die Entscheidung des Herzens über die Rationalität des Verstandes zu stellen. Und doch … wie kann etwas falsch sein, das zwei Menschen, wenigstens zeitweise, so glücklich macht?

So vermischen sich Träume, Fantasien und Zärtlichkeit zu einem sinnlichen Abenteuer, das der gelegentlich grausamen Realität immer wieder Oasen der Glückseligkeit abzutrotzen vermag.

Kulturbühne Fechenheim präsentiert:


VOR-Frühlingslesungen


Autoren /Autorinnen stellen ihre Werke vor 
Christine Hatlak, Tamara Labas, Susanne Esch, Felicitas Vieson, Gerd Tremmel, Rainer Franke,

Renate Thomas, Christof Jauernig, Knut Are Beuck, Edeltraud Glaab, Gudrun Denning,

Asmodina Tear


Musiker/ Musikerinnen bieten mit ihren Klängen und Texten ein schönes Rahmenprogramm.
Mit dabei sind Nelly & der Sonnenspieler , JOUNO, Uta Desch und die Band Baetomic